Hörbare | Ungehörte Stimmen

So, 10.10 // 14 Uhr

Die Aufführungen der kritischen Johannespassion im Rahmen von Hörbare | Ungehörte Stimmen werfen viele Fragen auf: Wieso Luthers Texte kritisch sehen? Wie zeigt sich Antisemitismus in der heutigen Zeit?

Eine  Podiumsdiskussion mit den Expert:innen Jens-Christian Wagner (Leiter der niedersächsischen Gedenkstätten), Ronen Steinke (Publizist, Journalist) und Marion Gardei (Antisemitismusbeauftrage der Berliner Landeskirche) wird dabei unterstützen, Antworten auf diese und weitere Fragen zu bieten. Dr. Anja Thiele wird die Moderation übernehmen, Monty Ott ist der Kurator dieses Panels.

 

Seien Sie dabei, reflektieren Sie gemeinsam mit dem Neuen Kammerchor Berlin die Musik der Johannespassion, die Texte Luthers und die Klänge der Uraufführung ...aber wir sind lebendig...

  • Instagram
  • Facebook
  • YouTube
spotify-logo-7839B39C1B-seeklogo_edited_edited.png
telegram_edited_edited.png
 
Johannespassion_3-2.jpg

Kostenlose Anmeldung erwünscht über

podium@neuerkammerchorberlin.de