In unseren Reihen clinker x classic, clinker x lates, clinker x moon sessions, unserer Kinderkonzert Reihe clinker x future und unseren Formaten clinker x residency und clinker x festival stellen wir Euch das breite Spektrum der Berliner Kulturszene vor. 

Juli:  1  2  3  4  5  6  7  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  

Moon Sessions Fri NEW ohne text.png

Moon Sessions [take4]

Fr, 09.07 // 19.30 Uhr [LIVE]

Fr, 16.07 // 19.30 Uhr [STREAM]

LOGO%20-%20Moon%20Sessions_edited.png

GIANNOTTI / TIMM / KLEPPAN

präsentieren orpheus 3.1

________

STIER / SCHEPANSKY

präsentieren Interference

Mehr.

Moon Sessions Sun NEW ohne text.png

Moon Sessions [take4]

So, 11.07 // 19.30 Uhr [LIVE]

So, 18.07 // 19.30 Uhr [STREAM]

LOGO%20-%20Moon%20Sessions_edited.png

LOULOU feat. KOSTIA RAPOPORT & ANDREAS THAMM

präsentieren I NEED YOUR BREATH
nach Motiven von Georges Perec Ein Mann, der schläft

________

TRIO MIOSKO

präsentieren Trio Miosko

Mehr.

Moon Sessions Sat NEW ohne text.png

Moon Sessions [take4]

Sa, 10.07 // 19.30 Uhr [LIVE]

Sa, 17.07 // 19.30 Uhr [STREAM]

LOGO%20-%20Moon%20Sessions_edited.png

ILLTUPIA

präsentieren Illtupia

________

NIKLAS LUKASSEN

präsentieren Niklas Lukassen Quartett

Mehr.

August:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31 

sommerfest.jpg

Sommerfestival

Fr, 20.08 - So, 22.08 

Konzerte, Lesungen und Kinderveranstaltungen

In Kooperation mit der Literaturstation (Buchbox)

Weitere Infos folgen!

_mg_3849-7-2-nikolaj-lund.jpg

RØTA

Di, 31.08 // 19.30 Uhr

Ragnhild Hemsing (Violine & Hardangerfiedel)

Benedict Kloeckner (Violoncello)

Mario Häring (Klavier)

September:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30 

rohtko.jpg

HOLON Trio & Rothko

String Quartet

Fr, 10.09 // 21.00 Uhr

Povel Widestrand - Klavier

Mathias Jensen - Kontrabass

Lukas Akintaya - Schlagzeug

William Overcash - Violine

Joosten Ellée - Violine

Marc Kopitzki - Viola

Jakob Nierenz - Cello

Mit Musik von Inti Figgis-Vizueta, Jessie Montgomery und Lukas Akintaya

rohtko.jpg

HOLON Trio & Rothko

String Quartet

Sa, 11.09 // 21.00 Uhr

Povel Widestrand - Klavier

Mathias Jensen - Kontrabass

Lukas Akintaya - Schlagzeug

William Overcash - Violine

Joosten Ellée - Violine

Marc Kopitzki - Viola

Jakob Nierenz - Cello

Mit Musik von Inti Figgis-Vizueta, Jessie Montgomery und Lukas Akintaya

LUXNM_Pressebild_Ensemble2019-7.jpg

LUX:NM

Sa, 25.09 // 21.00 Uhr

LUX:NM contemporary music ensemble berlin ist ein Ensemble für zeitgenössische Musik, das sich durch seine authentischen und energetischen Interpretationen Neuer Musik internationales Renommee erworben hat. 2010 wurde das Ensemble auf Initiative von Ruth Velten und Silke Lange aus mehreren SolistInnen gegründet, um selbstbestimmte und vielseitige Kammermusikprogramme mit einer klanglich flexiblen Besetzung zu erarbeiten.

Oktober:  1  2  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31

ClinkerFINAL_JPG.jpg

Creativery

Sa, 02.10 // 16 Uhr

Was passiert, wenn ein/e Künstler:in eine Gruppe junger Menschen mit Musik in einen kreativen Entstehungsprozess bringt: Welches Gedicht entsteht? Welche Videosequenz? Welches Musikstück? Was entsteht noch? Mit einer interdisziplinären Performance bringen die Jugendlichen zusammen mit dem Pianisten Daniel Bucurescu in der Clinker Lounge Berlin ein gemeinsam und auf Augenhöhe konzipiertes Programm mit verschiedenen Kunst-Inhalten auf die Bühne.

4C8822DE-AB14-446E-82AB-04768C61F085.jpe

Der gestiefelte Kater

So, 03.10 // 10.00 Uhr

Das Freiburger Barockorchester gastiert auf seinen internationalen Tourneen oft in Berlin. Diesmal haben die Musiker:innen auch ein Kinderkonzert im Gepäck. 
Es war einmal ein Müller. Der hatte drei Söhne, seine Mühle, einen Esel und einen Kater. Als der Müller starb, teilten sich die drei Söhne das Erbe: der älteste bekam die Mühle, der zweite den Esel, der dritte den Kater… Warum dieser Kater Stiefel trägt, was er alles anstellt und wie er einen einfachen Müllersohn zum Grafen macht, erfahrt ihr am 3. Oktober in der Clinker Lounge.
(Für Kinder ab 3 Jahren)

FBO_LOGO_SOLO_ROT.png
67764167_2099559083682275_79304632630100

Sprengotchki

Do, 21.10 // 19.30 Uhr

Anna Oustinov - Flöte & Gesang
Juliette Beauchamp - Violine & Gesang
Lauriane Maudry - Klarinette & Gesang
Emma Portier - Flöte & Gesang

Sprengotchki ist eine Gruppe von vier Musikerinnen, die sich im Dezember 2018 in Berlin zusammengefunden haben. Das Quartett teilt eine Leidenschaft für mehrstimmige osteuropäische Musik aus Ländern wie Russland, Polen oder Bulgarien. Ihre Musik ist eine Mischung aus folkloristisch geprägten Klängen und kammermusikalischen Werken mit verschiedenen Einflüssen, zu denen die Klänge von Flöte, Klarinette und Violine hinzukommen.

ClinkerFINAL_JPG.jpg

Creativery

Sa, 02.10 // 18 Uhr

Was passiert, wenn ein/e Künstler:in eine Gruppe junger Menschen mit Musik in einen kreativen Entstehungsprozess bringt: Welches Gedicht entsteht? Welche Videosequenz? Welches Musikstück? Was entsteht noch? Mit einer interdisziplinären Performance bringen die Jugendlichen zusammen mit dem Pianisten Daniel Bucurescu in der Clinker Lounge Berlin ein gemeinsam und auf Augenhöhe konzipiertes Programm mit verschiedenen Kunst-Inhalten auf die Bühne.

4C8822DE-AB14-446E-82AB-04768C61F085.jpe

Der gestiefelte Kater

So, 03.10 // 11.30 Uhr

Das Freiburger Barockorchester gastiert auf seinen internationalen Tourneen oft in Berlin. Diesmal haben die Musiker:innen auch ein Kinderkonzert im Gepäck. 
Es war einmal ein Müller. Der hatte drei Söhne, seine Mühle, einen Esel und einen Kater. Als der Müller starb, teilten sich die drei Söhne das Erbe: der älteste bekam die Mühle, der zweite den Esel, der dritte den Kater… Warum dieser Kater Stiefel trägt, was er alles anstellt und wie er einen einfachen Müllersohn zum Grafen macht, erfahrt ihr am 3. Oktober in der Clinker Lounge.
(Für Kinder ab 3 Jahren)

FBO_LOGO_SOLO_ROT.png

November:  1  2  3  4  5  6  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30 

zafraan beispieul.jpeg

Zafraan Ensemble

So, 07.11. // 19.00 Uhr

Das Zafraan Ensemble lädt in seiner Reihe »Takeoff« jeweils einen oder eine KomponistIn ein, sich in Form eines Features zu präsentieren. Angelehnt an das Radioformat werden Text, Interview und Musik montiert, um Biografisches, Schöpferisches und Inspirierendes der Öffentlichkeit vorzustellen.

Dezember:  1  2  3  4  5  6  7  8  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31 

© Neda Navaee Photography 2.jpeg

Berliner Debüt

Do, 09.12 // 19.30 Uhr

Eine Konzertreihe in Kooperation mit der Jürgen Ponto- und 
der Carl Bechstein Stiftung 
Die Reihe Berliner Debüt in der Clinker Lounge bietet jungen, hochbegabten MusikerInnen eine Bühne. Hier präsentieren sich ausgewählte StipendiatInnen der Jürgen Ponto-Stiftung und der Carl Bechstein Stiftung, die sich beide der musikalischen Nachwuchsförderung widmen. In Berlin ansässig, finden hier zwei Kulturstiftungen zusammen und bündeln ihre Kräfte, um jungen Ausnahmetalenten die so wichtige Konzerterfahrung zu ermöglichen und sie auf ihrem musikalischen Weg zu unterstützen.